Unser Angebot

 
 
  • Vorstufe (ab 4 Jahren)

  • AnfängerInnen (ab 6-7 Jahren)

  • Mittelstufe & Fortgeschrittene (ab 12 Jahren)

 
  • Kinder (ab 6-7 Jahren)

  • Jugendliche (ab 12 Jahren)

 

Hip Hop

Debora federici

  • Kids (ab 6 Jahren)

  • Teens 1

  • Teens 2

  • Adults

 

 
 

MieterInnen
unseres Studios

 
 

Jazzercise

patricia sparer

Rückengymnastik

rita bizzozzero

 

Zumba

lara di nardo &
donatella Guzzo

Lifejunkiefitness

julia & Christina

 
mittelgrau.png

Stundenplan

 

MO

08.15 - 09.15      Rückenfitness
09.30 - 10.30      Jazzercise
16.00 - 16.50      Ballett (A)
17.00 - 17.50      Ballett (M)
18.00 - 18.50      Ballett (F)
19.10 - 20.10      Jazzercise
20.15 - 21.15      Step & Tone

Rita Bizzozzero

Patricia sparer

Anne-claude Chaudet

Anne-claude Chaudet

Anne-claude Chaudet

Patricia sparer

Rita Bizzozzero


DI

15.30 - 16.20      Ballett (A)
16.30 - 17.20      Ballett (M)
17.30 - 18.20      Ballett (M/F)
19.00 - 20.00      Jazzercise
20.15 - 21.45      Lifejunkiefitness

Anne-Claude Chaudet

Anne-Claude Chaudet

Anne-Claude Chaudet

Patricia Sparer

Julia & Christina


MI

09.30 - 10.30      Jazzercise
16.45 - 17.35      Jazztanz (K)
17.45 - 18.35      Jazztanz (J)
18.45 - 20.00      Jazzercise
20.15 - 21.00      Zumba

Patricia Sparer

Nita Ressegatti

Nita Ressegatti

Patricia Sparer

Lara di Nardo &
Donatella guzzo


DO

16.00 - 16.50      Ballett (V)
17.00 - 17.50      Ballett (A)
18.00 - 18.50      Ballett (M/F)
19.00 - 20.00      Jazzercise
20.00 - 21.00      Step & Tone

Anne-Claude Chaudet

Anne-Claude Chaudet

Anne-Claude Chaudet

Patricia Sparer

Rita Bizzozzero


FR

09.30 - 10.30      Jazzercise
17.00 - 17.50      Hip Hop (K)
18.00 - 18.50      Hip Hop (T1)
19.00 - 19.50      Hip Hop (T2)

Patricia Sparer

Debora federici

Debora federici

Debora federici


SA

10.00 - 10.45      Jazzercise
11.00 - 12.00      Jazzercise

Patricia Sparer

Patricia Sparer

 
 

V=Vorstufe / A=AnfängerInnen / M=Mittelstufe / F=Fortgeschrittene /
K=Kids/Kinder / J=Jugendliche / T1=Teens 1 / T2=Teens 2 / Ad=Adults

 

Probelektionen können jederzeit besucht werden (Bitte im Voraus anmelden).

 
hellgrau.png
 

Ferien & Feiertage

 
 
 

2019

 

2020

Herbstferien:

Sa, 28. September - So, 13. Oktober 2019

Weihnachtsferien:

Sa, 21. Dezember 2019 - So, 5. Januar 2020

Sportferien:

Sa, 1. Februar - So, 16. Februar 2020

Frühlingsferien:

Sa, 4. April - So, 19. April 2020

 
 

Preise

 

Ballett  ·  Hip Hop  ·  Jazztanz

CHF 350.- pro Semester (Lektionen à 50 Min.)

 

Der TANZPALAST gewährt 10% Ermässigung für weitere Kinder aus derselben Familie. Besucht ein Kind mehrere Lektionen pro Woche, sind alle weiteren Lektionen 50% ermässigt.

Probelektionen sind gratis  (Bitte im Voraus anmelden).


Die Semester beginnen jeweils nach den Frühlingsferien, bzw. nach den Herbstferien.

 

 

Gutschein

Weitersagen lohnt sich!
Den TANZPALAST empfehlen & CHF 50.- Rabatt erhalten.

Weitere INfos

 

 

Studiomiete

CHF 40.- pro Stunde (60 Min.)

Das Studio ist mit einer grosszügigen Garderobe, Dusche/WC ausgestattet und beinhaltet diverses Material (Bälle, Matten, etc.).

 
 

Schulordnung

 
  1. Unsere Semester beginnen jeweils nach den Frühlingsferien, bzw. nach den Herbstferien
  2. Das halbjährliche Kursgeld ist jeweils vor Beginn des Semesters einzuzahlen.
  3. Für versäumte Stunden wird kein Kursgeld zurückerstattet. Entschuldigte Absenzen können nachgeholt werden.
  4. Eine Kürzung des Kursgeldes ist nur bei triftigen Gründen (Krankheit, Wegzug) und rechtzeitiger Abmeldung möglich.
  5. An gesetzlichen Feiertagen fällt der Unterricht aus. Die Ferien richten sich nach den ortsüblichen Schulferienbestimmungen.
  6. Eine Lektion dauert in der Regel 50 Minuten.
  7. Jede/r Schüler/in verfügt über eine eigene Unfallversicherung. Die Schulleitung kann für Unfälle nicht haftbar gemacht werden.
  8. Bei minderjährigen Schüler/innen ist auf der Anmeldung die Unterschrift der Eltern erforderlich.
  9. Der Austritt aus der Schule muss 30 Tage vor Semesterschluss schriftlich gemeldet werden. Wird diese Frist nicht eingehalten, verpflichtet sich der Kursteilnehmer für ein weiteres Semester und entrichtet das Kursgeld für ein weiteres halbes Jahr.
  10. Einstudierte Tänze, Bewegungsspiele und dergleichen bleiben geistiges Eigentum der Choreographen und dürfen nicht ohne Einwilligung der Schulleitung aufgeführt werden.
 
hellgrau.png